Warum sollte ich keine Erkältung bekommen?

Sie sollten keine Herpesbläschen machen, da dies die Wahrscheinlichkeit einer Infektion und Narbenbildung erhöht. Es kann auch die Chancen der Übertragung einer Herpesbläschen auf andere erheblich erhöhen. Popping eine Herpesbläschen kann zu einer sekundären bakteriellen Infektion führen, die die primäre virale Infektion, die Entstehung von Fieberbläschen verursacht anfänglich erschwert. Mehrere Methoden zur Behandlung von Fieberbläschen sind effektiv und leicht zu folgen, ohne diese Risiken der Verschlechterung dieser allgemeinen Zustand.

Eine Herpesbläschen kann oft unansehnlich und eine Quelle der Irritation sein, obwohl es vorübergehend ist und im Allgemeinen innerhalb von etwa einer Woche von selbst heilen wird. Es kann verlockend sein, Lippenherpes aufgrund des Juckreizes zu knacken, besonders wenn es an der Kante oder Ecke der Lippe ist. Das Juckreizgefühl ist oft ein Teil des natürlichen Heilungsmechanismus, so dass das Kratzen oder Pflücken an der Wunde dazu neigt, diesen Prozess zu unterbrechen und zu verlangsamen.

Kalte und heiße Kompressen können beide hilfreiche Maßnahmen sein, um eine kalte Wunde zu lindern. Einige Leute haben auch topische Heilmittel wie Aloe Vera Gel und Hamamelis gefunden, um auch zur Behandlung einer Herpesbläschen wirksam sein. Beide können einige der Schwellungen und Juckreiz lindern, sowie schädliche Bakterien von der Gegend fernhalten. Schwerere Fieberbläschen, die innerhalb einer Woche nicht heilen, müssen manchmal mit einer verschreibungspflichtigen antiviralen Medikation behandelt werden.

Da Fieberbläschen durch die Ausbreitung eines Virus namens Herpes Simplex I verursacht werden, können sie leicht durch Kontakt verbreiten. Nicht nur sollten Sie dem Drang widerstehen, eine Herpesbläschen zu brechen, Sie sollten auch darauf achten, keine Trinkgläser, Essbesteck, Lippenstift oder andere Gegenstände mit anderen zu teilen, bis Ihre kalte Wunde vollständig aufgeklärt ist. Gesundheitsfachkräfte empfehlen normalerweise, nach dem Heilen von Lippenherpes zu einer neuen und ungeöffneten Zahnbürste zu wechseln, um eine erneute Infektion zu vermeiden.

Während viele Fieberbläschen sind mild und erscheinen nur eins nach dem anderen, einige ernstere Fälle können mehrere, größere Wunden um den Mund umfassen. Noch wichtiger ist es, in diesem Fall keine Lippenherpes zu bekommen, weil dies zu Komplikationen wie Schwellungen der Lippen, des Unterkiefers und sogar anderer Bereiche des Gesichts führen kann. Diese Arten von Fieberbläschen können auch manchmal bemerkbare Narben bekannt als post Entzündungsmarkierungen, ein weiterer Anreiz, eine Herpesbläschen zu Pop.