Was ist Testosterongel?

Testosteron-Gel ist eine von mehreren Behandlungsoptionen, die heute verwendet werden, um mit niedrigen Testosteronspiegeln fertig zu werden. Das Gel wird direkt auf die Haut aufgetragen und ermöglicht die Aufnahme von Testosteron in die Haut. Es stehen verschiedene Dosierungsstufen zur Verfügung, die es dem behandelnden Arzt erleichtern, die Menge an männlichen Hormonen, die als Ergebnis jeder Anwendung absorbiert werden, anzupassen.

Die meisten Testosteron-Gel-Produkte erfordern eine Anwendung zwischen einem und zwei Mal täglich. Allgemeine Empfehlungen enthalten Anweisungen, um diese Art von Testosteron-Ersatzprodukt nicht direkt auf die Genitalien anzuwenden. Es wird jedoch empfohlen, das Gel auf einen Bereich des Körpers aufzutragen, der leicht mit einem Verband oder mit Kleidung bedeckt werden kann. Die Natur des Gels macht es möglich, dass ein Teil des Produkts auf eine andere Person übertragen wird, wenn sie in Kontakt mit dem Bereich der Haut kommt, auf dem das Gel aufgetragen wurde.

Eine der besten Zeiten, um Testosteron-Gel anzuwenden, ist kurz nach dem Duschen. An diesem Punkt ist die Haut sauber und sorgt für einen ungehinderten Zugang für die Komponenten des Gels. Nach dem Abtrocknen wird eine vordosierte Dosis des Gels sanft in die trockene Haut eingerieben. Die Verwendung einer einfachen Bandage zur Abdeckung des Bereichs ermöglicht es dem Gel, den Körper schnell mit Testosteron zu infundieren, was dazu beiträgt, den Testosteronspiegel sehr schnell zu erhöhen.

Sobald das Testosterongel aufgetragen ist, empfehlen die meisten Produkte, dass das Anwendungsgebiet mindestens zwei Stunden lang nicht ausgesetzt wird oder nass wird. Viele der heute verwendeten Gele benötigen irgendwo im Bereich von vier bis sechs Stunden, um die höchste Absorption zu gewährleisten. Während dieser Zeit ist es am besten, alle Aktivitäten mit Wasser, einschließlich Schwimmen oder Duschen, zu unterlassen.

Da Testosterongel den Testosteronspiegel schnell erhöhen kann, ist es für jeden, der diese Form der Ersatztherapie verwendet, wichtig, dies nur unter der Leitung eines qualifizierten Arztes zu tun. Durch die Überwachung des Testosteronspiegels ist es möglich, die richtige Dosierung zu bestimmen, um jegliches Testosteron, das natürlich im Körper produziert wird, zu erhöhen, ohne den Patienten irgendwelchen möglichen Nebenwirkungen auszusetzen. Dies ist besonders wichtig, wenn das Testosterongel wegen eines vorübergehenden Traumas der Hoden oder anderer Organe, die an der Produktion von Testosteron beteiligt sind, verwendet wird. Da weniger Supplementierung erforderlich ist, um normale Spiegel männlicher Hormone im Körper aufrechtzuerhalten, können die Menge und Häufigkeit der Gelbehandlungen entsprechend angepasst werden.